Atem, Stimme & Bewußtsein

  Kerstin KlessDipl.Sängerin & Heilpraktikerin/HPP    

Gesang    ...und ich kann doch singen!

  • Wer sprechen kann, kann auch singen! (11 - 99 Jahre)
  • besonders gern für Menschen, die glauben, nicht singen zu können
  • neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu Körperfunktion, Resonanz, Vokalformung & Formanten
  • kraftvoll singen, mühelos in die Höhe kommen & nie mehr heiser werden
  • solare/lunare Atemtechnik (Terlusollogie)
  • Tönen, um die Seele zu befreien & ihr Ausdruck zu verleihen
  • Klassik, Musical, Pop, Volkslieder & Improvisation

 Einzelstunde   für jedes Thema

60 min

60 €

 Intensiv-Unterricht

14 h

(statt 840) 790 €

 Zweier-Unterricht   2. Person findet sich!

14 h

p. P.(statt 560) 490 €

 Singe-Seminar   in Ihren Räumen

1 Tag

ab 450 €

 Einführungsseminare an der VHS Dresden   12 TN,  Termine & Anmeldung: vhs-dresden.de 

1 Tag

p. P. 45 €

 Gemeinsames, angeleitetes Singen   Kraftgesänge &  Mantren mit Gitarre, Trommel, Monochord in Ihren Yoga-o.ä. Räumen

bis 90 min

ab 120 €

 Teilnehmer: "Nie hätte ich geglaubt, dass ich so kraftvoll singen kann!" ; "Singen macht ja glücklich!"


Kraftliedersingen

  • offenes Singen von einfachen Liedern aus aller Welt
  • zum Ankommen & Einsingen befreiende Stimmübungen
  • Singe dich frei, auch wenn du glaubst, nicht singen zu können
  • das ist Singen für mich selbst!

Montags, 26.3. + 16.4.18 jeweils 19.30 -21 Uhr

Charlottenstr. 12, 01099 Dresden, 15 €/ Kinder 7 €

(Parkplätze frei vor dem Haus)


 Obertonsingen

Samstag, 7.4.2018, 10 - 18 Uhr

Hören wir zum ersten Mal einen Obertonsänger sind wir verblüfft, wie ein einzelner Mensch zwei Töne gleichzeitig singen kann! Über dem Grundton erklingen plötzlich weitere viel höhere, kristallklare Töne, die über uns im Raum schweben. Diese unerklärlich vertrauten Klänge haben sofort beruhigende & erweiternde Wirkung auf unser Gehirn. Wie kommt das & können wir so etwas lernen?

In meinem Workshop gebe ich jedem Interessierten die technischen & physikalischen Grundlagen für das Erlernen des europäischen, fließenden Obertongesangs. Dabei spielt es keine Rolle ob wir sonst musikalisch tätig sind. Der Obertongesang ist im Rahmen der persönlichen Anwendung von vielerlei Nutzen. Befinden wir uns z. B. auf einer langen Autofahrt und die Müdigkeit holt uns ein, dann tönen wir Obertöne, und der Kopf ist wieder klar. Vor Prüfungen senken ein paar Obertöne - auch mit geschlossenem Mund – das Lampenfieber und die Kommunikation von linker und rechter Gehirnhälfte ist wieder aktiviert. Für unsere ganz kleinen Seelchen erhält es die Verbindung zur geistigen Welt. Die Untertöne sind besonders erleichternd bei Bauchbeschwerden. Beides sind ebenfalls effektive Atemtechniken.

Das Seminar findet in meiner Waldpraxis, Holunderweg 10a in 01099 Dresden für 3 - 6 TN statt.

Bequeme Kleidung ist empfohlen. Trinken steht zur Verfügung.  

Zum Mittagessen werde ich für jeden Geschmack etwas in der Umgebung empfehlen.

Anmeldung ist erforderlich! Danach sende ich die Kontodaten zu.

Kosten: 99 € / bei Eingang bis 28.3. nur 88 €. Wiederholer zahlen nur 50 €.